Paarberatung | Ehe | Kosten | online | Therapie

Paarberatung

Nov 26, 2020 | Allgemein | 0 Kommentare

Paarberatung – Ehe-Therapie online finden

Einleitung

Stichwort Selbstheilung; viele denken nun an Esoterik oder ausgedachte Wundermedizin, doch stimmt das? Tatsächlich unterschätzen viele Menschen, wozu unser Körper eigentlich im Stande ist und ein Arztbesuch ist oft nicht einmal notwendig. Im Gegenteil: häufig verordnet der Arzt sogar nur Maßnahmen, um die körpereigene Selbstheilung zu unterstützen. Jeder Einzelne von uns verfügt über Selbstheilungskräfte. Unser Körper kann Viren bekämpfen, Knochen wieder zusammenwachsen lassen und viele weitere Erkrankungen von alleine abklingen lassen. Und dies kannst du sogar zusätzlich unterstützen.
Mit unseren Tipps und Tricks zeigen wir dir, wie du auch ohne ärztliche Hilfe deine Selbstheilung aktivieren kannst.

Wofür Paarberatung? Wann ist eine Paarberatung notwendig/ sinnvoll?

Die meisten Streitigkeiten lösen Paare von selbst untereinander. Professionelle Hilfe wird jedoch dann benötigt, wenn es zu keiner Einigung kommt und beide Partner nicht mehr weiter wissen. Dann kann es sinnvoll sein, eine außenstehende, unvoreingenommene und kompetente Person mit einzubeziehen, die die Situation aus einer anderen Perspektive sieht und das Ganze mit viel Fach- und Sozialwissen betrachtet. Ein Großteil der Konflikte entsteht beispielsweise, wenn sich ein Partner ungerecht behandelt fühlt oder seine Interessen und Bedürfnisse missachtet sieht. Aber auch sexuelle Gründe führen viele Paare dazu, sich Hilfe von Experten zu holen. Statistisch gesehen – mit 75 Prozent in allen Fällen – sind es die Frauen, die den Anreiz für eine Paarberatung setzen.

Wie läuft eine Paarberatung ab?

Ein Paarberater wendet als neutrale Person bei seiner Therapie unterschiedliche Methoden an und benötigt viel Einfühlvermögen, um ganz individuell auf die beiden Parteien eingehen zu können. Grundlegend versucht der Experte hierbei, ein Gespräch zwischen beiden Partnern aufzubauen. Dies kann dadurch angeregt werden, dass der Berater vorerst jeder Partei einzeln bestimmte und ausgewählte Fragen stellt, wobei der andere Partner bei den jeweiligen Antworten zuhören muss. Dadurch wird meist ganz automatisch Raum für einen Gesprächsfluss geschaffen. Darauf aufbauend wird ganz individuell auf die Ziele und Lösungswege der Beziehung eingegangen. Jeder Therapeut hat dabei eine unterschiedliche Herangehensweise. Bedeutend ist vor allem, dass eine angstfreie und offene Kommunikation durch den Berater geschaffen wird. Er ist dafür verantwortlich, das Gespräch neutral zu begleiten und professionell anzuleiten. Im richtigen Moment werden konkrete Fragen gestellt und dem Paar wird somit eine konstruktive Streit- und Versöhnungskulturbeigebracht. Ein weit verbreiteter und erfolgreicher Ansatz ist die Systemische Therapie. Bei diesem psychotherapeutischen Verfahren wird davon ausgegangen, dass die Probleme als Folge einer Störung im sozialen Umfeld des Individuums entstanden sind – nämlich durch das System. Somit liegt der Schwerpunkt auf dem sozialen Kontext, wie zum Beispiel der Familie, den Freunden und dem allgemeinen sozialen Umfeld. 

Top 7 Coaches

Du bist auf der Suche nach einer Beratung eines Experten? Paartherapeuten und Eheberater können deiner oder eurer Beziehung professionell helfen, sodass ihr euch ganz individuell weiterentwickelt. Im Folgenden stellen wir euch 7 beliebte Coaches und Therapeuten unter bestimmten Aspekten vor.

grafik1-paarberatung

 

Kelian Paar-Einzeltherapie

Hamburg

Sandra Kelian ist Ehe- und Paarberaterin, Lösungsfokussierte Therapeutin, zertifizierte Mediatorin, sowie staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie und bietet ihre Hilfe seit 2010 in ihrer eigenen Praxis in Hamburg Alt-Rahlstedt an. Dabei arbeitet sie nach dem Konzept der Systemischen Therapie mit der lösungsfokussierten Kurzzeittherapie. Hier bietet sie sowohl Einzel- als auch Paarberatungen, Paartherapien und Eheberatungen, auch per Video-Call an. Für Einzeltherapien und -beratungen belaufen sich die Kosten je 60 Minuten (eine Einheit) auf 100 Euro. Bei Paarberatungen und Mediationen kostet eine Einheit mit 90 Minuten hingegen 150 Euro. Sandra Kelian versucht ihren Klienten stets eine hohe Transparenz der Kosten zu ermöglichen. Solltest du Interesse an den kompetenten Leistungen der Therapeutin haben, dann kannst du hier alle Kontaktinformationen einsehen. Auch unser Team von persönlichkeitsentwicklung.info kümmert sich gerne ganz speziell um dein Anliegen.

 

Olaf Schwantes Love-Coach

Hannover

Olaf Schwantes ist zertifizierter Asgodom-Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie, systemischer Therapeut, Moderator und Diplom-Verwaltungswirt. Seit 2010 hat der Love-Coach seine eigene Praxis in Hannover und verhilft sowohl Einzelpersonen, als auch Paaren zu einer starken Beziehung. In seiner Paartherapie wird hierbei gezielt an den Problemen gearbeitet und systematisch das gesamte Beziehungsgeflecht betrachtet. Besonders vorteilhaft ist, dass das erste Kennenlern-Gespräch auch ortsunabhängig durch Videogespräche (per Zoom) oder auch durch Telefongespräche stattfinden kann. Dies nimmt meist circa 25 Minuten in Anspruch. Wird sich dann für eine Therapie entschieden, wird diese regelmäßig alle 14 Tage vor Ort oder Online stattfinden. Bei Bedarf wendet Olaf Schwantes auch Bausteine der Verhaltenstherapie oder der Traumatherapie unterstützend an. Seine Kunden schätzen die Empathie und Praxisnähe des Coaches.

 

Claudia Endrich

Mannheim

Als psychologische Beraterin, Coach und Therapeutin bietet Claudia Endrich in ihrer Praxis in Mannheim ein großes Portfolio zur persönlichen Weiterentwicklung an. Neben der Eheberatung und Paartherapie werden u. a. Sexualberatung, Trennnungsberatung, Präventive Paartherapie, Paarcoaching, Eifersucht- Sprechstunden, Hypnosen oder auch Beratungen zur Bindungsangst angewandt. Dabei weist Claudia Endrich zahlreiche Qualifikationen auf. Bei ihrer Arbeit legt sie besonderen Wert auf Wertschätzung, Würde und Respekt und wählt ihre wissenschaftlich anerkannten Methoden spezifisch und individuell für die jeweilige Person aus. Bei Interesse kannst du dich telefonisch oder per Mail bei Claudia Endrich melden. Ihre Kunden sind der Therapeutin sehr dankbar u. a. für ihre persönliche, fachliche, sowie auch für ihre vertrauensvolle Kompetenz.

Bewertungen

 

Markus Breitenberger

München

Als fachlich kompetenter Paartherapeut bietet Markus Breitenberger in seiner Praxis in München Einzel-, Paar- und Eheberatungen, sowie Paartherapien rund um jegliche Aspekte und Problematiken, die in Partnerschaften und Beziehungen anfallen können, an. Unter anderem kann es sich hierbei um die Themen Eifersucht, Streit, Fremdgehen, Bindungsangst, Offene Beziehung, sexuelle Probleme oder Kinderwunsch handeln. Mit über 20 Jahren Erfahrung, sowie zahlreichen Qualifikationen und Ausbildungen beispielsweise als Systemisch-Integrativer Paartherapeut, Sexualtherapeut, Familientherapeut oder als Safe-Mentor, steht dir hier ein kompetenter Berater und Therapeut zur Verfügung, der lösungsorientiert und effizient arbeitet. Geschätzt wird Markus Breitenberger für sein offenes, ehrliches und lösungsorientiertes Arbeiten, für die kompetente Moderation und Hilfestellung. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann kannst du hier deinen Termin online buchen.

Bewertungen

 

Lebensidealisten

Neumünster

Das Team der Lebensidealisten besteht aus dem Paar Ina und Florian, die sich seit 2016 intensiv mit der Thematik der Persönlichkeitsentwicklung befassen und hier besonders den Aspekt der Achtsamkeit, sowie das Empowerment Coaching fokussieren. Das Leistungsportfolio der Lebensidealisten besteht sowohl aus Einzelcoachings, Paarcoachings, Paartherapien, sowie aus Eltern- und Familiencoachings, Online Coachings und Intensiv Coachings. Für Paartherapien und Coachings wenden die Lebensidealisten die System Empowering Methode an, die sich als Ziel setzt, tief liegende emotionale Verletzungen aufzulösen. Auch wenn du nicht aus Neumünster kommst, bieten dir Ina und Florian Möglichkeiten für ein Coaching. Alles zu den Kosten erfährst du hier. Bei Interesse bieten dir die Lebensidealisten ein 30-minütiges kostenloses Kennenlern-Gespräch.

 

Britta Hochheimer

Frankfurt

Am Stadtrand von Frankfurt coacht und therapiert Britta Hochheimer in ihrer Praxis Paare nach der lösungsorientierten modernen Kurzzeittherapie, deren Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen ist. Mit Abschlüssen als zertifizierte Paartherapeutin und Mediatorin, Master-Coach, Kommunikationstrainerin und als staatlich geprüfte Therapeutin und Focusing Begleiterin beweist Britta Hochheimer ihre Kompetenz und Professionalität. Sie selbst sieht sich als Begleiterin des Problemlösungsprozesses und arbeitet dabei unvoreingenommen und urteilsfrei mit ihren Klienten. Darüber hinaus bietet die Therapeutin ihr Coaching auch online an. Beim kostenlosen telefonischen Erstgespräch steht das Kennenlernen zwischen dem Klienten und Britta Hochheimer selbst im Vordergrund. Bei Interesse kannst du hier Kontakt aufnehmen.

 

Elke Schmidt- Drexler

Münster

Mit einer Kombination aus emotionsfokussierter Paartherapie (EFT), Selbstfürsorge-Coaching und Selbstfürsorge-Psychotherapie hilft Elke Schmidt-Drexler ihren Klienten dabei, akute Beziehungsprobleme dauerhaft zu überwinden und zu einer erfüllten Beziehung zurückzufinden. Diese Kurzzeittherapie verhilft den Paaren dabei, sich selbst zu helfen, wodurch langfristige Erfolge erzielt werden können. Ihre Methoden passt die Therapeutin dabei individuell je nach Anliegen ihrer Kunden an. Die Kosten für ein 60-minütiges Einzelcoaching belaufen sich dabei auf 70 Euro. Kennenlerngespräche, sowie das erste Informationsgespräch dauern in der Regel 30 Minuten und kosten 35 Euro. Außerdem bietet Elke Schmidt-Drexler auch Onlineberatungen über die Plattform Mentavio an. Gerne kannst du die Therapeutin per Mail, telefonisch oder über das Kontaktformular erreichen.

10 Expertentipps für deine Beziehung

Wichtig ist, dass der Erfolg der Therapie langfristig ist. Im Folgenden geben wir euch 10 Tipps, die euch dabei helfen können, die Beziehung langfristig aufrecht zu erhalten. Auch wenn ihr noch keine Paartherapie in Anspruch genommen habt, können euch diese Experten-Ratschläge eventuell weiterhelfen. Sie können Probleme vorbeugen und Hilfe zur Selbsthilfe geben.

  1. Zeit und Regelmäßigkeit

Der Alltag kann sehr einnehmend sein. Gerade deshalb ist es notwendig, dass die Beziehung nicht gänzlich missachtet wird. Nehmt euch regelmäßig bewusst Zeit füreinander. Eine Beziehung benötigt eine gewisse Aufmerksamkeit und Pflege, um bestehen zu bleiben. Sieh es als Geschenk, dass du einen Partner an deiner Seite hast, dem du deine Liebe geben kannst.

  1. Wertschätzung und Respekt

Durch Worte, Gesten und Handlungen kannst du deinem Partner zeigen, wie wichtig er oder sie dir ist. Oft sind es die Kleinigkeiten im Alltag, mit denen ihr euch besonders große Freuden machen könnt. Achtet aufeinander. Was braucht dein Gegenüber gerade? Wie fühlt er sich? Hier ist Einfühlvermögen und Empathie gefragt. Das kann eine Umarmung nach einem stressigen Tag, eine kleine Massage oder das Abholen von der Arbeit sein. Du selbst weißt am besten, was dein Partner braucht.

  1. Kompromisse

Natürlich sollte dich deine Beziehung nicht einschränken, sondern dein Leben bereichern. In manchen Situationen ist es aber auch wichtig, Kompromisse einzugehen. Du hast einen Partner an deiner Seite, der dir viel gibt. Dass du selbst auch etwas gibst, kann viel Freude und Glück für dich selbst bedeuten. Ein Entgegenkommen in gewissen Situationen ist eine sehr schöne Geste sowohl für dich als natürlich auch für deinen Partner.

  1. Rituale

Das gemeinsame Kuscheln am Morgen, der Kaffee zu zweit oder miteinander kochen – es sind die Rituale, die euch und eurer Beziehung Freude verleihen. Durch sie schenkt ihr euch gegenseitig regelmäßig und sichere Aufmerksamkeit.

  1. Kommunikation / Reflexion

Gewöhnt euch an, oft und selbstverständlich miteinander zu sprechen. Stört euch etwas – und sei es nur eine Kleinigkeit – sprecht es sofort an. Beachtet hierbei eine höfliche und respektvolle Kommunikation, die von Wertschätzung geprägt ist. Fragt euren Partner, ob er zufrieden und glücklich mit der Beziehung ist – ob es etwas gibt, was er oder sie verändern möchte oder ob es vielleicht sonst gerade Dinge gibt, über die er sprechen möchte. Bei Problemen ist es notwendig, gemeinsam herauszufinden, wo genau der Störpunkt liegt. Sammelt hierfür vorerst alle Punkte, ohne sofort über sie zu diskutieren. Danach könnt ihr die Punkte nach ihrer Priorität ordnen und dann in Ruhe über sie sprechen.

  1. Selbstliebe – bleib dir selbst treu

Wer sich selbst akzeptiert und liebt, ist nicht zwangsläufig auf die Liebe und Aufmerksamkeit seines Partners angewiesen. Damit nimmst du deiner Beziehung viel Druck heraus. Versuche also, dich um deine Bedürfnisse und um dich selbst zu kümmern. Wenn du dich selbst rundum wohl und zufrieden fühlst, kannst du auch deinem Partner diese Liebe und das Glück schenken. Das verhält sich auch andersherum so. Dein Partner wird dir selbst mehr geben können, wenn er mit sich selbst zufrieden ist. Ihr habt also beide etwas davon.

  1. Sexualität

Mittlerweile ist bekannt, dass sich der Sex im Laufe einer Beziehung verändert. So wie sich eure Beziehung mit der Zeit wandelt, wandeln sich auch alle damit zusammenhängenden Aspekte sowie das Sexualleben. Dies sollte jedoch nicht als negativ betrachtet werden. Die bekannte Autorin und Therapeutin Dr. Tina B. Tessina erklärt in ihrem Buch „Money, Sex and Kids: Stop Fighting about the Three Things That Can Ruin Your Marriage“, wie Paare mit ihren Differenzen in den kritischen Themengebieten umgehen können und diese erfolgreich lösen.

  1. Setze dir Prioritäten

Streit zwischen Paaren entsteht oft auch dann, wenn beide Parteien unterschiedliche Prioritäten im Leben setzen. Auch hier lautet das Stichwort wieder „Kommunikation“. Sprecht offen darüber, was ihr wollt und was euch wichtig ist. Dann kann entschieden werden, wer wo Kompromisse machen kann und will. Ihr müsst auch nicht jeden Weg gemeinsam gehen.

  1. Streit gehört dazu

Eine harmonische Beziehung zu führen bedeutet nicht, dass man sich nie streitet. Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten sind sogar wichtig. Sie helfen euch dabei, Dinge im Leben auch einmal von einer anderen Seite zu sehen. Ebenso bedeutet Diskutieren auch, dass man sich austauscht. Es handelt sich um eine Form der Kommunikation, die euch dabei hilft, euch weiter kennenzulernen. Wichtig ist hierbei jedoch die Art und Weise des Streits.

  1. Sieh´s positiv

Auch wenn man sie manchmal als selbstverständlich betrachtet – die positiven Seiten des Partners, die deinen Partner ausmachen, in die du dich verliebt hast – besinne dich immer wieder auf diese Aspekte und schätze sie! Vergiss dabei auch die „Macken“ nicht. Auch wenn sie dich manchmal stören – sie machen deinen Liebling speziell zu dem, was er oder sie ist.

Welche Kosten fallen bei einer Paarberatung an?

Die Kosten für eine Paarberatungen und für Paartherapien sind abhängig vom Coach oder Therapeuten, welche ihre Preise selbst festlegen können. Dadurch kann hier kein konkreter Preis angegeben werden. Zudem richten sich die Preise nach der Art der Leistung. So sind Einzeltherapiesitzungen meist günstiger als Sitzungen zu zweit. Hier liegen die Stundenhonorare der Therapeuten oftmals zwischen 80 und 150 Euro für 60 Minuten. Auch dabei muss beachtet werden, dass die Dauer für eine Sitzung von Therapeut zu Therapeut unterschiedlich ist. Positiv zu bewerten ist, dass viele Therapeuten und Coaches ein kostenloses Kennenlern-Gespräch anbieten und ihre Preise transparent bereits auf den Internetseiten angeben. Bedenke, dass bis zu einem Erfolg durchschnittlich 15 Sitzungen notwendig sind, sodass du bereits vorher schauen kannst, ob du die Kosten tragen kannst und möchtest. Leider übernehmen die Krankenkassen keine Kosten, sodass du für alles selbst aufkommen musst. Es gibt aber auch religiöse und karitative Einrichtungen, die Paarberatungen und Paartherapien sehr günstig anbieten. Hier wird oft Rücksicht auf die finanzielle Situation des jeweiligen Paares genommen.

Zusammenfassung und Fazit

Eheberatungen und Paartherapien bieten professionelle Hilfe bei der Aufarbeitung von partnerschaftlichen Konflikten und Problematiken. Sie arbeiten mit unterschiedlichen Methoden, die lösungs- und zielorientiert neue Perspektiven eröffnen und zu einer Lösung von Beziehungsproblemen führen. Auch langfristig tragen die Therapien und Beratungen zu einer Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit bei, da hier mitunter die eigene Sichtweise erweitert wird und Methoden zur Konfliktbewältigung erlernt werden. Einige Tipps für deine Beziehung haben wir dir hier bereits in diesem Artikel erläutert. Solltest du dennoch Unterstützung von Experten in Anspruch nehmen wollen, haben wir für einen Überblick sieben beliebte Coaches und Therapeuten vorgestellt. Jeder von ihnen geht hierbei unterschiedlich vor und wendet seine spezielle Methode an.

Bist du auf der Suche nach einem Therapeuten oder Coach, der auf deine Situation und Ziele spezialisiert eingehen kann? Wir von persönlichkeitsentwicklung.info helfen dir! Unsere Mitarbeiter haben jahrelange Erfahrung und gehen gezielt auf deine konkrete Situation ein. Wir arbeiten unabhängig und absolut neutral, wodurch wir dir einen Coach vermitteln, der zu dir passt. Unsere Beratung ist für dich außerdem absolut kostenfrei! Spare dir deine Zeit und dein Geld und kontaktiere uns völlig unverbindlich.

JETZT kostenlose Vermittlung anfordern

persoenlichkeitsentwicklung.info

Die Texte von persoenlichkeitsentwicklung.info werden von Kommunikationsspezialisten, Psychologen, Coaches und Mentaltrainern verfasst. Das Portal besitzt ausgebildete Spezialisten für die Bearbeitung von fachspezifischen Texten und gewährleistet somit Qualität und Validität auf höchstem Niveau. Gern kannst du dich von unserem Team jederzeit persönlich beraten lassen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die häufigsten Fragen

Was versteht man unter Persönlichkeitsentwicklung?

Unter Persönlichkeitsentwicklung wird die Entwicklung der individuellen Verhaltens- und Ausdrucksweisen, der eigenen Stärken und des persönlichen Stils, verstanden. Der Idealzustand gleicht dabei einer erfolgreichen und glücklichen Persönlichkeit. Dazu gehört eine kritische Selbsteinschätzung, bei der man sich mit den eigenen Schwächen auseinandersetzt und seine Lebensziele klar definiert. Selbstbewusstsein und Souveränität werden gestärkt, die sich wiederum unmittelbar auf die individuelle Ausstrahlung und das Kommunikationsverhalten auswirken. Gleichzeitig ist auch eine bessere Bewältigung von Krisen und Problemen gewährleistet. Aufgrund der Stärkung der eigenen Potenziale wird die private Zukunftsentwicklung des Einzelnen positiv beeinflusst.

Welche Themen umfasst die Persönlichkeitsentwicklung?

Zu den Themen der Persönlichkeitsentwicklung zählen unter anderem:

  • Selbstverwirklichung
  • Familie & Kinder
  • Liebe & Beziehung
  • Gesundheit & Sport
  • Achtsamkeit & Spiritualität
  • Urlaub & Freizeit
  • Bildung & Wissen
  • Wohnen & Umfeld
  • Karriere & Berufung
  • Finanzen & Geldfluss
  • Unternehmen & Führung

Natürlich gibt es auch noch zahlreiche andere Themen im Hinblick auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Über die oben genannten Themen kannst du auf unserem Portal noch mehr erfahren und nachlesen.

Weitere Themen, die bei der Persönlichkeitsentwicklung eine Rolle spielen, sind unter anderem auch Aufgeschlossenheit, Eigenverantwortung, Veränderung, Ausdauer und Zielfokus, sowie Fehler-Feedback und Lebenslanges Lernen.

Wie entwickelt sich die Persönlichkeit eines Menschen?

Persönlichkeitsentwicklung ist bereits von Geburt an ein fließender Prozess, auf den wir zunächst keinen Einfluss nehmen. Die eigene Persönlichkeit ist immer in einer dynamischen Entwicklung und wird sowohl durch natürliche Anlagen, als auch durch das soziale Umfeld und die eigenen Lebenserfahrungen bedingt. Auch wir können bewusst Einfluss auf unsere Persönlichkeitsentwicklung nehmen. Um bewusst Einfluss auf unsere Persönlichkeitsentwicklung zu nehmen, sind zumeist tief gehende Methoden, wie zum Beispiel Hypnose oder Psychotherapie, hilfreich.

Wie kann ich an meiner Persönlichkeit arbeiten?

Die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit umfasst viele verschiedene Schritte auf dem Weg hin zu einer Verbesserung. Zu Beginn solltest du dir einige Fragen stellen, wie unter anderem:

  • Wie bin ich und wie möchte ich sein?
  • Was erwarte ich vom Leben?
  • Was möchte ich erreichen?
  • Was ist mir wichtig?

Wenn du diese Fragen ehrlich und umfassend für dich beantwortet hast, kannst du die nächsten Schritte hin zu deiner Persönlichkeitsentwicklung einleiten. Dazu zählen unter anderem das Erlernen von mehr Selbstbewusstsein, Unabhängigkeit, Befriedigung eigener Bedürfnisse, oder auch die Verbesserung der Kommunikation.

Was prägt die Persönlichkeit eines Menschen?

Die Persönlichkeit eines Menschen wird unter anderem von körperlicher Erscheinung, Verhalten, Denkmuster, Einstellungen und Überzeugungen, Werte und Emotionen, bestimmt. Untersuchungen haben ergeben, dass besonders die Beziehungsgestaltung, die Familiengründung und die Berufswahl eine große Bedeutung für unsere Persönlichkeitsentwicklung darstellen. Demnach hinterlassen bestimmte Erfahrungen im Leben auch in unserem Charakter Spuren und tragen ebenfalls zu der Veränderung unserer Persönlichkeit bei. Natürlich spielt auch der Umgang mit diesen Lebenserfahrungen eine maßgebliche Rolle, positives Denken wirkt sich weiterhin günstig auf unsere Persönlichkeit aus.

Nach welchen Kriterien sollte ein Coach ausgewählt werden?

Für die Auswahl eines geeigneten Coaches sollte man als potenzieller Klient oder Auftraggeber auf einige Kriterien achten. Ein seriöser Coach sollte zum einen eine fundierte akademische Ausbildung und Berufserfahrung aufweisen. Mindestens genauso wichtig ist aber auch die Anwendung der theoretischen Kenntnisse und die Lebenserfahrung des Coaches. Eine zertifizierte Coaching-Ausbildung ist ein weiteres wichtiges Indiz für ein hohes Qualitätsniveau des Coachings. Ein seriöser Webauftritt und das Angebot eines kostenlosen Erstgesprächs kennzeichnen einen anerkannten Coach.

Auf unserem Portal haben wir verschiedene Coaching-Arten vorgestellt und die besten Coaches miteinander verglichen. Dank unserer umfangreichen Vergleichstabellen wirst du die Coaches hinsichtlich verschiedener Kriterien bestens analysieren können und dich problemlos für einen geeigneten Coach entscheiden.

Welche Arten von Coaching gibt es?

Coaching ist keine Beratung, sondern versucht vielmehr, durch gezielte Fragen einen Raum für Optionen und Bewusstsein zu schaffen. Mit dieser Haltung wird beinahe jedes Thema und Problem mittels Spezifikation des Coaches behandelt. Das Coaching verfolgt immer ein zuvor definiertes Ziel.

Bei Persönlichkeitsentwicklung.info erhältst du u. a. Auskunft zu folgenden Coaching-Arten:

  • Business Coaching
  • Unternehmenscoaching
  • Life Coaching
  • Hochsensibilitätscoaching
  • Burnout Coaching
  • Marketing Coaching
  • Finanzcoaching
  • Fitness Coaching
  • Paarcoaching
  • Ernährungscoaching
  • Gesundheitscoaching
  • Mobbingcoaching
  • Lebenscoaching
  • Karriere Coaching
  • Jobcoaching
  • Systemisches Coaching

Wann ist ein Coaching sinnvoll?

Das Coaching kann in unterschiedlichen Situationen sinnvoll sein. Es dient dabei nicht nur zur Beseitigung von Problemen und Defiziten, sondern trägt auch zur Leistungsverbesserung und zum Leistungserhalt bei. Sowohl auf beruflicher Ebene als auch auf persönlicher Ebene gibt es einige Anhaltspunkte, die auf die Notwendigkeit eines Coachings hinweisen.

Beruflich:

  • Durch Organisationsstrukturen bedingte Probleme
  • Vorbereitung auf neue Aufgaben und Situationen
  • Unstimmigkeiten in Organisationskultur und Führungsstil
  • Strukturwandel und veränderte Rahmenbedingungen
  • Professionalisierung der Berufsrolle

Persönlich:

  • Blockaden jeglicher Art (Leistung, Kreativität, Motivation)
  • Lebens- und Karriereplanung
  • Persönliche Sinnkrisen, z. B. mangelndes Selbstvertrauen
  • Abbau von Stress und Burnout
  • Akute Konflikte (Beziehung, Familie, andere Personen)